Seminar: Redaktionelles Arbeiten

In diesem Tagesseminar erfahren Sie, wie man richtig recherchiert, gute Themen für Webseiten, Blogs, Newsletter oder Kundenmagazine findet – und Lesern genau den Mix an Texten präsentiert, der für sie wirklich relevant ist.

Seminarbeschreibung // Methodik // Inhalte // Referent // Teilnehmer // Ort und Zeit // Anmeldung

Seminarbeschreibung

Der Inhalt ist König! Egal ob Webseite, Blog, Newsletter oder Kundenmagazin – erst mit gut recherchierten und für die Zielgruppe passenden Themen kann die Aufmerksamkeit von Kunden und Lesern gewonnen werden. Was Sie dabei beachten sollten, lernen sie im Seminar „Redaktionelles Arbeiten“. Das Seminar ist ein Inhouse-Seminar und findet in den Räumlichkeiten des Auftraggebers statt.

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an!

Seminarziele

Das sollen Sie im Seminar „Redaktionelles Arbeiten“ lernen:

  • Mit guten Themen die Aufmerksamkeit von Kunden und Lesern gewinnen
  • Ein Content Management System (CMS) nutzen und damit arbeiten
  • Leseranalyse: Den Leser und seine Interessen besser einschätzen
  • Grundlagen der Recherche
  • Richtige Themenplanung und optimale Nutzung von Ressourcen

Methodik

Die Seminarteilnehmer erhalten Zugang zu einem CMS und können hier im Seminar erlernte Techniken unmittelbar umsetzen. Praktische Übungen gibt es unter anderem zu: Internet-Recherche, Themenformulierung und Themenplanung. Gezielt werden während des Seminars Powerpoint und Flipchart eingesetzt. Der Dozent greift aktuelle Fragen der Teilnehmer auf und bindet sie in das Seminar ein.

Seminarinhalte

1. Allgemeine Vorüberlegungen: Der Leser

  • Wer ist mein Leser?
  • Was weiß ich über meinen Leser?
  • Was interessiert meinen Leser?
  • Was liest mein Leser?

2. Einführung in die Arbeit mit einem CMS

  • Was ist ein CMS?
  • Wie kann ich es für die redaktionelle Arbeit nutzen?
  • Welche Werkzeuge sind wichtig für die redaktionelle Arbeit?
  • Wie formatiere ich Text und Bild?
  • Wie füge ich andere Inhalte wie Maps, Videos oder Umfragen hinzu?

3. Grundlagen der Recherche

  • Woher kommen eigentlich die Informationen?
  • Was ist eine Quelle?
  • Wie unabhängig können zwei Quellen von einander sein?
  • Welche öffentlich zugänglichen Quellen gibt es im Internet?
  • Wie wichtig ist das persönliche Gespräch?
  • Wie gehe ich mit einer unsicheren Quellen-Lage um?

4. Was ist ein Thema?

  • Was macht ein gutes Thema aus?
  • Wie wichtig ist Betroffenheit?
  • Was beutet Relevanz?
  • Wie wichtig ist Aktualität?
  • Was ist ein Metathema?
  • Wie wichtig ist eine Überhöhung?

5. Themenplanung

  • Warum ein Themenplan / Redaktionsplan?
  • Was gehört da rein?
  • Brauche ich für jedes Thema einen Aufhänger?
  • Ein Thema – 4 Blickwinkel?
  • Wie werden Themen richtig abgegrenzt?

Ihr Referent

Henning Zander arbeitet von Hannover aus als freier Wirtschaftsjournalist unter anderem für die Welt, Spiegel Online, die FAZ aber auch für Fachmedien wie die Magazine Unternehmensjurist und GesundheitsWirtschaft.

Der hohe Bezug zur Praxis, den er aus seiner ständigen journalistischen Tätigkeit für Online- und Print-Medien hat, spiegelt sich in seinen Seminaren wider. Diese sind verständlich aufbereitet und zeichnen sich durch ein breites Angebot an praktischen Übungsformen für die Seminarteilnehmer aus, die immer auch aktuelle Trends in den Medien aufgreifen.

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich insbesondere an Unternehmen und Agenturen, die ihre Arbeit mit Texten professionalisieren und redaktionelle Strukturen und Methoden einführen wollen. Spezielle Voraussetzungen oder technisches Know-how der Teilnehmer werden nicht benötigt. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt.

Die Zielgruppe im Überblick:

Online-Redakteure, Content-Manager, Marketing- und Kommunikations-Verantwortliche, Agentur-Mitarbeiter, Mitarbeiter aus Online-Marketing und SEO.

Ort und Zeit

Das Seminar ist für einen Tag konzipiert und findet in den Räumlichkeiten des Auftraggebers statt.  Alle Teilnehmer brauchen einen PC oder Laptop sowie einen Zugang zum Internet.

Anmeldung

Interessiert? Kontaktieren Sie mich gerne für ein persönliches Gespräch über henning_zander(@)arcor.de oder rufen Sie mich an unter 0511 215 3025.