Weiterbildung

Master in Social Banking in Bochum

Bis zum 31. Januar kann man sich noch beim Institute for Social Banking in Bochum für den „Master in Social Banking“ bewerben. Das Programm setzt einen Kontrapunkt zu den üblichen Boni-Bankern. Die Teilnehmer des Studienganges werden auf eine werteorientierte Finanzwirtschaft vorbereitet, wie sie schon in einigen Nischen-Banken erfolgreich betrieben wird. Die sozialen, ökologischen und ethischen Komponenten des Geschäfts stehen dabei im Vordergrund. Zu den wirtschaftlichen Partnern gehören unter anderem die GLS Gemeinschaftsbank eG, die schwedische Ekobanken und die schweizer Alternative Bank. Das Gegenmodell zu den MBA Programmen internationaler Business-Schools, die vor allem durch zweifelhafte Eidbezeugungen von sich reden machten. (ftx)

Jetzt smarte News für Selbstständige abonnieren!

Über den Autor Henning Zander

Henning Zander ist Wirtschaftsjournalist und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV). Er arbeitet u.a. für FOCUS-Business, Legal Tribune Online und das Anwaltsblatt. Er ist Autor des Buches Startup für Einsteiger