Das Gründerinterview mit Kilian Green von Mellow Boards: „Mit einem normalen Skateboard würde wohl kaum jemand zehn Kilometer zur Arbeit fahren“

Nach einem Gefühl wie beim Snowboarden haben sich Johannes Schewe und Kilian Green gesehnt. Und in ihrer Firma Mellow Boards einen elektrischen Antrieb für Skateboards entwickelt, den man prinzipiell unter jedes Board schrauben kann. Mit TQ Systems als Partner, die mit 1,5 Millionen Euro eingestiegen sind, sind alle Weichen auf Wachstum gestellt. Kilian Green im Gespräch mit Neues auf der […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Cosmin Ene von LaterPay: „Im Restaurant bezahle ich auch erst, nachdem ich gegessen habe.“

Cosmin Ene (ganz rechts) mit seinem LaterPay Team

Wie kann man im Internet mit Journalismus Geld verdienen? Diese Frage treibt die deutschen Verlage um. Cosmin Ene, Gründer der Firma LaterPay aus München, hat einen ganz eigenen Lösungsansatz. Sein Geschäftsmodell: Der digitale Bierdeckel für journalistische Inhalte. Leser können die Kosten für einen Artikel anschreiben lassen und bekommen ab einer Summe von 5 Euro eine Rechnung. Ein Gespräch mit Neues […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Robin Behlau von Käuferportal: „Wir wollten nie Manager sein.“

Robin Behlau (29) und Mario Kohle (29) haben geschafft, wovon viele andere träumen: Im Jahr 2008 gründeten sie das Startup Käuferportal. Heute haben sie über 200 Mitarbeiter und sind Marktführer in ihrer Branche. Über das Online-Portal können Kunden Angebote für Investitionsgüter einholen, vom Drucker bis zum Fertighaus. Anbieter dieser Güter können die Anfragen, auch Leads genannt, von Käuferportal erwerben. Nun investiert […]

» Weiterlesen

The Hundert versucht der Berliner Online Szene ein Gesicht zu geben

Bleibt aber leider langweilig. Die Idee war eigentlich gut. „The Hundert“ ist ein Magazin, in dem hundert Menschen ein Statement zum StartUp-Standort Berlin abgeben. Schließlich sind es die Menschen, die Wirtschaft machen und eine Stadt, eine Szene prägen. Raus aus der Anonymität, netzwerken, zeigen, dass auch Deutschland hippen Gründernachwuchs hat, der es sehr wohl mit dem des Silicon Valley aufnehmen […]

» Weiterlesen

Zitat des Tages: Thomas Watson über den Weltmarkt für Computer

Was wissen wir über die Zukunft? Eigentlich verdammt wenig, auch wenn Trend- und Zukunftsforscher hart daran arbeiten, bestimmte Strömungen zu bestimmen. Schließlich sind natürlich die Unternehmen im Vorteil, die jetzt schon die Interessen des Kunden der Zukunft kennen. Etwa in der Automobil-Industrie, in der es von der ersten Idee bis zur Marktreife eines neuen Modells schon mal Jahre dauern kann. […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Anton Exner von Applypie.com: „Für schnelles Wachstum sind gute Mitarbeiter enorm wichtig.“

Für den Erfolg braucht man die richtigen Mitarbeiter. Das ist aber gar nicht so leicht, wenn man als Gründer gerade am Anfang steht und natürlich nicht mit den großen Konzernmarken mithalten kann. Was können Startups bieten, um Menschen für sich zu begeistern? Eine ganze Menge finden Moritz Finke (26), Benjamin Facius (31) und Anton Exner (28). Neues aus der Aktentasche sprach […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Johann Huber und Peter Schneider von Soma Analytics: „Es sieht so aus, als würden wir länger hier bleiben.“

Big Data und Gesundheit sind derzeit Trendthemen unter deutschen Startups. Die Münchner Studenten Johann Huber (26), Fabian Alt (25), Peter Schneider (25) und Christopher Lorenz (25) setzen genau an dieser Stelle an. Ihre App Soma Analytics misst anhand von Stimme, Tippverhalten und Schlafrhythmus den Gesundheitszustand des Handy-Nutzers. Johann Huber und Peter Schneider im Gespräch mit „Neues aus der Aktentasche“ über […]

» Weiterlesen

Modernes Wissensmanagement: Wissen als Produktionsfaktor und Ressource

Wissensmanagement

Der Blick auf die Produktionsfaktoren hat sich gewandelt. Neben Kapital und Arbeit hat der Faktor Wissen immer mehr an Raum gewonnen. Modernes Wissensmanagement setzt hier an. Informationen müssen als betriebliche Ressource betrachtet werden, um auf dem Markt zu bestehen. Was weiß das Unternehmen über das eigene Produkt, über den Kunden oder über die Konkurrenz? Nur wenn diese Informationen bei Entscheidungsträgern […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Aike Fiedler von Myfooza: „Einmal wie ein Fußballstar fühlen.“

Stickeralben sind Kult. Vor allem dann, wenn wieder einmal ein großes Fußball-Turnier vor der Tür steht. Aike Fiedler (21) und sein Partner Michael Janek (28) haben daraus ein Geschäft gemacht und bieten über Ihr Startup MyFooza auch kleinsten Vereinen an, Stickeralben für sie zu produzieren. Aike Fiedler im Gespräch mit Neues aus der Aktentasche über Crowdfunding und den Weg zum eigenen Startup.   Herr Fiedler, wie […]

» Weiterlesen

Gründer-Garage – das neue Projekt der Stiftung Entrepreneurship von Günter Faltin

Ideen kann man zwar in der Garage haben, aber es wäre doch schade, wenn sie dort blieben. Das denkt sich auch die Stiftung Entrepreneurship unter der Leitung von Günter Faltin, die immer wieder mit interessanten Aktionen für angehende Gründer auf sich aufmerksam macht. Gründer-Garage heißt das neuste Projekt und ist eine Mischung aus Ideenwettbewerb und Crowdfunding.   Die Stiftung Entrepreneurship […]

» Weiterlesen
1 2 3