Die Cloud und das Vertrauen

Es ist ja derzeit sehr beliebt, Software aus der Cloud zu nutzen, seine Daten dort abzuspeichern bis hin seine Büro-Organisation über die Cloud zu erledigen. Aber bleibt nicht immer ein ungutes Gefühl dabei?

Insbesondere die amerikanischen Anbieter werden inzwischen skeptisch angesehen. Schließlich gelten die USA, was den Datenschutz betrifft, nicht unbedingt als Musterknabe. Thorsten Lieder, IT-Trainer und Experte für Data-Quality-Management, hat eine kleine aber feine Umfrage zum „Cloud und Vertrauen“ erstellt. Ohne Anmeldung gehts hier zur Umfrage:

Henning Zander

Über den Autor Henning Zander

Henning Zander ist Wirtschaftsjournalist und externer Datenschutzbeauftragter (TÜV). Er arbeitet u.a. für FOCUS-Business, Legal Tribune Online und das Anwaltsblatt. Er ist Autor des Buches Startup für Einsteiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.