Das Gründerinterview mit Johann Huber und Peter Schneider von Soma Analytics: „Es sieht so aus, als würden wir länger hier bleiben.“

Big Data und Gesundheit sind derzeit Trendthemen unter deutschen Startups. Die Münchner Studenten Johann Huber (26), Fabian Alt (25), Peter Schneider (25) und Christopher Lorenz (25) setzen genau an dieser Stelle an. Ihre App Soma Analytics misst anhand von Stimme, Tippverhalten und Schlafrhythmus den Gesundheitszustand des Handy-Nutzers. Johann Huber und Peter Schneider im Gespräch mit „Neues aus der Aktentasche“ über […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Aike Fiedler von Myfooza: „Einmal wie ein Fußballstar fühlen.“

Stickeralben sind Kult. Vor allem dann, wenn wieder einmal ein großes Fußball-Turnier vor der Tür steht. Aike Fiedler (21) und sein Partner Michael Janek (28) haben daraus ein Geschäft gemacht und bieten über Ihr Startup MyFooza auch kleinsten Vereinen an, Stickeralben für sie zu produzieren. Aike Fiedler im Gespräch mit Neues aus der Aktentasche über Crowdfunding und den Weg zum eigenen Startup.   Herr Fiedler, wie […]

» Weiterlesen

Checkliste für die Bewertung einer Geschäftsidee

Sind Checklisten wirklich sinnvoll? Ich denke schon, wenn man sich ehrlich mit ihnen auseinandersetzt und nicht erwartet, dass sie einem die Antwort auf sämtliche Fragen geben. Sie können aber zum Beispiel dabei helfen, Chancen einer Geschäftsidee noch vor dem Start der Gründungsphase zu bewerten. Mit Kollegen bin ich schon einige Modelle durchgegangen, die für die Bewertung einer Geschäftsidee verwendet werden. […]

» Weiterlesen

Gründer-Garage – das neue Projekt der Stiftung Entrepreneurship von Günter Faltin

Ideen kann man zwar in der Garage haben, aber es wäre doch schade, wenn sie dort blieben. Das denkt sich auch die Stiftung Entrepreneurship unter der Leitung von Günter Faltin, die immer wieder mit interessanten Aktionen für angehende Gründer auf sich aufmerksam macht. Gründer-Garage heißt das neuste Projekt und ist eine Mischung aus Ideenwettbewerb und Crowdfunding.   Die Stiftung Entrepreneurship […]

» Weiterlesen

Fünf absolut lebenswichtige Tipps für die Unternehmensgründung

Zugegeben, diese Tipps sind subjektiv meinem eigenen Erfahrungsschatz entnommen. Aber ich denke, auf die meisten Branchen sind diese Tipps übertragbar. 1. Mach’s einfach Wenn Du länger als fünf Minuten erklären musst, womit Du Dein Geld verdienen willst, solltest Du lieber darüber nachdenken, ob Du selbst verstanden hast, was Du eigentlich vorhast. Die Welt ist schon kompliziert genug, und erst Recht […]

» Weiterlesen

Das Gründerinterview mit Bert Szilagyi von Personology: „Manchmal musst du rennen, bevor du laufen kannst.“

Bert Szilagyi, Gründer von Personology, einem Anbieter von personalisierbaren Werbefilmen für das Internet, im Gespräch mit Neues aus der Aktentasche über den Weg zur eigenen Firma und die Herausforderungen erster Erfolge. Herr Szilagyi, herzlichen Glückwunsch zum Sieg beim Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg. Die 10.000 Euro Siegprämie kann Ihr StartUp sicherlich gut gebrauchen. Wir haben uns von dem Geld einen Teil unserer Büroausstattung […]

» Weiterlesen

Die Copycat-Strategie

Als der heutige Wirtschaftsprofessor Oded Shenkar vor einigen Jahren dem Manager eines großen Handelsunternehmens eine neue Spracherkennungssoftware vorstellte, hatte der nur eine Frage: War dies ein völlig neues Konzept oder schon im Einsatz? Stolz verkündete Shenkar, dass es brandneu sei und das Handelsunternehmen das erste sei, dem die neue Technik vorgestellt worden sei. „In that case“, sagte der Manager, „we […]

» Weiterlesen

Gastbeitrag: Rürup Rente

Da ich mich an dieser Stelle immer mal wieder selbst Fachthemen mit beschäftige, möchte ich heute zum ersten Mal auch Experten von außen zu bestimmten Themen sprechen lassen. Als erste Stimme dieser Gastbeiträge möchte ich heute Josephine Mühle vorstellen, Portalmanagerin bei Finanzen.de, die mit ihrem Text einen kurzen Einstieg in das Thema Rürup Rente bieten möchte.

» Weiterlesen

Was ist eine Marke? Und brauch ich so etwas als Gründer?

Bevor die Marke entwickelt wird, sollten sich Existenzgründer ein wenig Zeit nehmen, um über Markenidentität und Markenversprechen nachzudenken. Wer einmal eine Band gegründet hat, kennt dieses Phänomen: Kaum steht der Bandname fest, muss auch schon ein Logo her, ein einprägsames Zeichen mit dem man die Band identifiziert. Dieses Logo, so der Plan, soll dann auf T-Shirts, auf Flyer, auf Plakate, […]

» Weiterlesen
1 2 3